Bloomon – Ich schwelge in Blumen

Ich liebe Blumen. Was ich gar nicht liebe sind diese gebundenen 08/15 Sträuße von vielen Floristen, in denen man meistens die gleichen Blumensorten findet. Ja klar, Rosen, Tulpen und Co. sind toll, aber es gibt doch so viel mehr in der Welt der Blumen.

Außerdem mag ich fest gebundene Sträuße nicht gerne, die sind so wenig lässig und natürlich. Im Grunde das genaue Gegenteil von Natur. Ich arrangiere meine Blumen gerne selber.

Diese Vorlieben haben mich dazu gebracht ein ( jederzeit kündbares) Blumen Abo abzuschließen und zwar das von bloomon.

Ich kann dort aus drei verschiedenen Größen auswählen, ebenso die Häufigkeit der Lieferung. Dann kommen die frischen Blumen direkt aus Holland zu mir nach Hause und ich kann sie nach Lust und Laune arrangieren und mich daran erfreuen.

Ich bekomme einmal im Monat eine Lieferung, das reicht auch völlig, denn die Sträuße halten mindestens 14 Tage. Ich liebe die unterschiedlichen Blumen von denen immer nur eine pro Sorte dabei ist. Viele Blumensorten kenne ich noch aus meiner Kindheit, sie rufen schöne Erinnerungen hervor. Einige der Blüten sind auch immer auf einer dabeiliegenden Karte beschrieben – das macht den Genuß noch vollkommener.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein wunderbares Fotogeschenk für Eure Lieben

cewe1

Das Geschenke aussuchen, basteln und kaufen ist momentan ja in vollem Gange. Deshalb habe ich für Euch eine schöne und sehr persönliche Geschenkidee.
Fertigt doch für jemanden den ihr gern habt, einen Fotokalender an.
Ich mache dieses Jahr einen Kalender mit Hundefotos und da ich dort in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht habe, tue ich dies bei Cewe. Wenn man  auf die Seite geht, dann kann man zuerst das Produkt wählen das man gestalten möchte (also in meinem Fall Wandkalender A5) und dann aussuchen ob man den Kalender online oder mit der Bestellsoftware gestalten möchte.
Ich wähle immer online das geht am einfachsten und schnellsten.

Und so sieht das bei Cewe aus:

bildschirmfoto-2016-12-02-um-10-59-38
Links habt ihr die hochgeladenen Bilder, die ihr dann mit der Maus auf das Kalenderlayout ziehen könnt

bildschirmfoto-2016-12-02-um-10-58-45
Unten rechts im Bild findet ihr einen smiley der die Qualität des Fotos anzeigt

bildschirmfoto-2016-12-02-um-10-57-48
Besonders schön sieht es aus, wenn man die Textfarbe auf dem Titelblatt an die Farben des Fotos anpasst

Ich habe also alle 13 Seiten des Kalenders mit Fotos gefüllt, die Bildausschnitte kontrolliert und den Kalender dann bestellt.

cewe2

Nach wenigen Tagen war er da und er gefällt mir sehr gut.

Und weil ich gerade so schön dabei war, habe ich mir zusätzlich zum Kalender auch noch ein paar schöne Fotosticker mitbestellt. Die gibt es in drei Größen, ich habe die kleinste Größe gewählt. Diese Aufkleber sind toll für Postkarten, als Geschenkaufkleber oder zum Verzieren von gebackenem.

bildschirmfoto-2016-12-02-um-11-05-25

cewe

Und für den Fall, das ihr noch schöne, hochwertige Fotos braucht, dann schaut doch mal bei einem professionellen Fotografen vorbei, zum Beispiel bei uns in Bocholt bei deutz fotografie | werbung.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

DIY – Kuschelige Herbstausstattung von About You

Aboutyou1

Aboutyou6

Jetzt wo es draußen wieder kühler wird, mache ich mir Gedanken über Mütze, Schal und Handschuhe. Ich finde es schön, wenn alles zusammen passt, aber wenn alles gleich aussieht ist es mir meistens zu langweilig. Daher kaufe ich mir drei verschiedene Teile, die ich dann ein wenig personalisiere, so das sie perfekt zusammenpassen.

Aboutyou5

Mein Herbst-Trio habe ich im Shop About You gefunden. Der Shop ist toll, es gibt Kleidung in allen Größen, viele Marken und eine sehr übersichtliche Suchfunktion. Außerdem werden die Sachen kostenlos geliefert, das ist ein zusätzliches Plus.

Ich habe mir also Mütze, Loop und Handschuhe bestellt und alles war am übernächsten Tag bei mir. Loop und Handschuhe habe ich mit Hotfix Herzchen in silber, schwarz und kupfer verziert, so das sie wirken als ob sie zueinander gehören.

Aboutyou9

Hotfix geht ganz leicht. Ihr braucht dazu einen Hotfix Applikator und die entsprechenden Hotfix Steine. Die Herzchen gibt es zum Beispiel im Kreativ Depot.Ihr plaziert die Herzen an der Stelle an der sie sitzen sollen und haltet den erhitzten Apllikator für 10 bis 15 Sekunden senkrecht mit leichtem Druck darauf. So schmilzt der Kleber und die Applikationen sitzen nach dem abkühlen bombenfest.

Aboutyou10

Aboutyou11

Aboutyou12

Die Mütze lasse ich wie sie ist, sie ist bunt genug und passt ganz hervorragend zu meinem fiktiven Lieblingsoutfit für den Herbstspaziergang.

Abouyou16

Dieser supertolle Mantel,

Aboutyou14

oder diese kuschelige Jacke,

Aboutyou15

sowie eine dunkelblaue Jeans und

Aboutyou13

ein paar bequeme, aber stylische Schuhe in hellem braun sehen bestimmt toll zu meinem Trio aus und sind dankbare Kombinationspartner für die kalte Jahreszeit und entspannte Spaziergänge.

Zuckersüßes pastellig-metallisches Urlaubs- und Strandoutfit

Bildschirmfoto 2015-07-17 um 11.47.41

Eine Urlaubsreise ist ja immer wieder eine wunderbare Gelegenheit, sich ein neues Outfit zuzulegen. In meinen Augen allerdings sollte man schauen das man da nicht zu modisch wird und sich stattdessen darauf konzentriert was einem gefällt, was einem steht, was sich gut kombinieren lässt und was man auch noch später anziehen kann und möchte.

Schön ist es, die Sachen im Internetshop auszusuchen und dann in Ruhe zu Hause anzuprobieren, so gerät man auch nicht in die Gefahr etwas zu kaufen das man sich nicht richtig überlegt hat. Und man kann zu Hause nachschauen, was sich noch so im Schrank versteckt und zu den neuen Sachen passt.

Um sich beim Internetshoppen nicht zu verzetteln, ist es ganz hilfreich sich ersteinmal einen guten Shop herauszusuchen, der einen guten Eindruck macht und ein breites Angebot hat. Ein Shop den ich Euch ans Herz legen kann ist FashionID. Der Shop bietet gute, übersichtliche Artikelseiten, eine große Auswahl und einen einfachen Bestellablauf.

Ich hab jetzt also mal losgeträumt und mir ein zuckersüßes, pastellig-metallisches Urlaubs- und Strandoutfit zusammengestellt.

Bildschirmfoto 2015-07-06 um 17.56.20

Ein Wickelkleid aus Jersey (Armedangels) ist super für den Urlaub und den Strand. Es macht einiges mit, ist luftig und sieht immer toll aus.

Accessoires

Dazu ein paar metallische Accessoires (Schuhe: Gaimo, Tuch: Hugo, Armband: Legend) inclusive heißer Strandtasche (Marc Cain)

Accessoires1

und ein Badeanzug (Tommy Hilfiger) oder Bikini (Tommy Hilfiger) der etwas Farbe in die ganze Optik bringt, sowie ein Hut (Seeberger) und eine coole Sonnenbrille (Review).

Accessoires2

Falls es kühl wird darf eine leichte Strickjacke (Blau: Tom Tailor, Apricot: Only, Anthrazit: Only) nicht fehlen. Und? Könnt ihr Euch das genauso gut vorstellen wie ich? Alle Teile die ich ausgewählt habe, lassen sich auch einzeln weiterkombinieren und sind lange tragbar. Das Armband ist übrigens von Cheap Monday.

Hut4

Hut5

Hut7

Hut8

Hut6

Für heiße Strand- oder Sightseeingtage empfiehlt es sich immer einen Hut dabei zu haben. Um diesen ein wenig mehr an mein Traumoutfit anzupassen, habe ich mir überlegt, das Hutband einfach durch ein Armband, eine Kette oder ein schönes Glitzerband zu ersetzen. Das ergibt im Nu einen ganz neuen Look. Da kann jeder auch mal in seiner Schmuckschatulle kramen und die eine oder andere Kette umfunktionieren.

Viele, viele, schöne Ideen für eure Fotos

CEWE08

Nachdem mittlerweile die überwiegende Mehrzahl der Menschen digital fotografiert, tut es fast jeder und es werden Unmengen von Bildern produziert. Oft landen diese dann als Daten auf dem Computer und werden nie wieder angesehen, geschweige denn genutzt. Das finde ich sehr schade. Ich bin dagegen, nur deshalb Unmengen von Bildern zu produzieren, weil es möglich ist. Viel besser ist es doch, die Motive auszuwählen und nur dann zu fotografieren, wenn einem das Motiv auch wirklich gefällt. Dann hat man hinterher auch nicht solche unübersichtlichen Datenmengen und kann mit wenigen guten Fotos etwas schönes anfangen.

CEWE01

ceweTitel

Bei Cewe zum Beispiel kann man seine Fotos auf unterschiedliche Medien drucken lassen und sich so seinen Alltag verschönern oder auch jemand anderem eine Freude machen. Es ist wirklich leicht auf der Internetseite die eigenen Bilder hochzuladen und einen Artikel zu gestalten und zu bestellen.

Cewe10

Cewe arbeitet mit verschiedenen Drogerien und Geschäften zusammen, so das man sich die fertigen Fotoprodukte entweder nach Hause schicken lassen kann, oder sie im Drogeriemarkt vor Ort abholt.

Sehr hübsch finde ich zum Beispiel diesen A5 Collegeblock. Man kann wählen ob er kariert, liniert oder blanco sein soll, so das er sich für jeden Zweck eignet. Auf der Cewe Seite gibt es die Möglichkeit für die Fotoprodukte verschiedene Designs auszuwählen, das ist nicht meins. Ich bestelle meine Fotoprodukte grundsätzlich ohne Design, denn ich finde, ein Foto allein ist aussagekräftig genug und muss nicht noch umrahmt werden. Zur weiteren Gestaltung kann ich auf meine Fotoprodukte noch Text in diversen Schriftarten und Farben aufbringen.

collegeblock2

Collegeblock

collegeblock1

CEWE06

Oder diese Fotosticker finde ich auch toll. Die kann man für so viele Zwecke verwenden. Für Briefe, Geschenke, zur Dekoration oder auch für Einladungskarten. Oder ihr nehmt ein altes Glas, klebt einen Fotosticker darauf und fertig ist der Stiftebecher.

Fotosticker

Fotosticker1

CEWE02

CEWE03

Ich habe mir im Laufe der Zeit schon eine ganze Kollektion von Bechern mit eigenen Motiven zugelegt. Das schöne daran ist, das sie alle eine einheitliche Form haben, die Motive sich aber unterscheiden. Und mehr kosten als ein Massenbecher, den man im Geschäft kauft, tun sie auch nicht.

Panoramatasse

72014 82014

Etwas teurer, aber auch stabiler als die Ringbücher sind die Notizbücher die Cewe anbietet. Mit einem schönen Küchenfotomotiv kann man daraus zum Beispiel ein Rezeptbuch zaubern. Oder man wählt ein Urlaubsfoto, dann wird man immer wieder an eine schöne Zeit erinnert.

CEWE07

Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit die ich immer wieder gerne nutze, ist die, eigene Grußkarten zu gestalten. Auch da gibt es diverse Möglichkeiten. Man kann 10 Stück mit dem selben Design bestellen, oder auch nur eine einzelne Karte. Sogar direkt verschicken kann man seine kreativen Motive.

CEWE04

362013

Hier seht ihr eine Postkarte in XL, aufgewertet mit ein paar Pailletten und einem rosafarbenen Umschlag.

1102013

Dies ist eine Postkarte in XL mit ein bisschen Text und etwas Glitterliner.

942013

 

Und eine Postkarte im Klassikformat mit Text.

952013

Zum Schluss eine Klappkarte im Klassikformat mit weißem Umschlag. Wie ihr seht, sind die Möglichkeiten riesig, ihr braucht nur ein gutes Foto und etwas Fantasie.

 

Zalando – ein wahres Einkaufsparadies

Im Internet einzukaufen wird immer beliebter. Ich habe das schon immer gern getan, wenn man nicht in einer Großstadt wohnt und Mode, Design und besonderes liebt, dann hat man kaum eine andere Möglichkeit als im Internet einzukaufen. Dort gibt nahezu alles. Besonders wenn man mit kleinem Budget eine bestimmte Idee verfolgen möchte ohne sich die Hacken abzulaufen ist das Internet eine wunderbare Spielwiese.

Es gibt unzählige verschiedene Internetshops, die allein schon von ihrer Bedienfreundlichkeit und vom Service sehr unterschiedlich sind. Für mich ist zalando einer der Internetshops mit dem besten Kundenservice (natürlich nur was die „großen Shops“ betrifft, kleine Shops punkten oft durch ganz andere Details, das ist auch nicht vergleichbar):

Bei zalando findet ihr eine übersichtliche und gut funktionierende Internetseite inclusive guter Suche (ich kann das wirklich beurteilen, ich war schon in sehr vielen Shops unterwegs), 100 Tage Rückgaberecht, versandkostenfreie Lieferung, kostenlose Rücksendung, Wunschzettelfunktion, eine große Auswahl an Kleidung, Schuhen und Sportklamotten, Artikel für jeden Geldbeutel- auch Premium Marken, sehr schnelle Lieferung, Marken die es nicht überall gibt, Kauf auf Rechnung ist möglich, bei den Artikeln sind tolle Fotos, die Artikel werden aus jedem Blickwinkel gezeigt, die Artikelbeschreibung ist sehr präzise.

Auch bietet zalando immer wieder Gutscheine und Aktionen wie zum Beispiel die zalando Lounge an (in der Lounge kann man regelmäßig Markenartikel zu günstigen Preisen kaufen). Aktuell gibt es einen Gutschein für Neukunden bei zalando, ihr könnt 5 Euro sparen, wenn ihr Euch zum ersten Mal etwas aus dem riesigen Sortiment von zalando aussucht und es bestellt. Ich kann Euch nur empfehlen es mal zu versuchen, was nicht passt oder gefällt kann ganz entspannt zurückgeschickt werden. (Ihr findet im Paket einen Rücksendeaufkleber der die Rücksendung kinderleicht macht) Wenn ihr anderen eine kleine Freude bereiten wollt, so könnt ihr ihnen einen Zalando Geschenkgutschein schenken. Diesen könnt ihr sogar individuell anpassen und personalisieren.

Also mal angenommen ich hab gerade diese tolle Bluse entdeckt, dann könnte ich mir aus dem riesigen Angebot innerhalb kürzester Zeit (aufgrund der tollen Suchfilter) ein komplett dazu passendes Outfit aussuchen:


… eine schöne, gut sitzende Jeans und eine Lederjacke dazu und jetzt suche ich mir noch grüne Accessoires aus …


… einfach beim Filter Farbe die gewünschten Töne anclicken und „übernehmen“
drücken …


… und schon sieht man alle Taschen dieses Farbtons …


… eine Clutch


Sneaker


… ein Gürtel


… und Ohrringe.

Oder ich guck noch mal bei den Angeboten ob was für mich dabei ist.


… tatsächlich, kalte Tage kommen sicher wieder …

Eine Sache fällt bei zalando im Gegenteil zu vielen anderen Internetshops auf jeden Fall weg: Die Suche nach weiteren Artikeln die man eigentlich gar nicht kaufen wollte, nur um den Versandkosten zu entgehen.

Die Screenshots durfte ich mit freundlicher Genehmigung von zalando verwenden.

 

Shopping Tipp: Witty Knitters

Heute habe ich für Euch einen Shopping Tipp, der gleichzeitig auch ein Besichtigungs-, Inspirations- und Schwärmtipp ist.

Auf Norderney entdeckte ich einen Laden, der einfach wunderschön ist. Der Laden heißt Witty Knitters, das bedeutet frei übersetzt :“witzige Stricker“.

Das ist für mich aber nur ein kleiner Hinweis darauf, was einen im Laden erwartet: Eine bunte und fantasievolle Ladenwelt im Stil von Alice im Wunderland. Es findet sich der typische schwarz-weiße Rauten Fußboden, Hasen, Vogelkäfige und ein witziges Lampenkonstrukt aus Hüten als Blickfang mitten im Raum.

Eine Wand des Ladens wurde komplett aus alten Türen gestaltet und die Umkleidekabinen sind mit wunderbaren verschnörkelten Spiegeln geschmückt.

Wenn man in den Laden hinein kommt, braucht man eine Weile um die Einrichtung auf sich wirken zu lassen und zu entdecken was dort eigentlich verkauft wird: Kaschmirkleidung vom Feinsten in tollen Farben, Schuhe, Accessoires und vieles mehr. Die Kleidung ist in den Größen 34 bis 46 erhältlich, manche Teile auch nur bis Größe 42. Das allerdings finde ich sehr schade.

Bei Witty Knitters handelt es sich um eine Kette (gegründet 2011), die ausschließlich eigene Designs verkauft. Man braucht nicht unbedingt erst nach Norderney zu fahren um sich den Laden anzusehen – das geht auch in 23 anderen Filialen hauptsächlich im norddeutschen Raum, die alle ähnlich – angepasst an die räumlichen Voraussetzungen – gestaltet sind.

Und auch online kann man bei Witty Knitters einkaufen, allerdings bringt man sich dann um das Vergnügen des tollen Shops, das würde ich nur im absoluten Notfall machen, Shoppen ist ja vor allem ein sinnliches Vergnügen. Auch die tollen Kaschmirsachen anzufassen und die leuchtenden Farben in Natura anzusehen macht sehr viel Freude.

Die Fotos für diesen Artikel durfte ich mit freundlicher Genehmigung des Witty Knitters Ladens auf Norderney machen.

Übrigens: Wer immer auf dem Laufenden über die allerneuesten Geschehnisse bei Witty Knitters sein möchte, der findet die charmanten Knitter auch bei Facebook.

glückskoffer – Koffermarkt in Telgte und 15% Rabatt für Euch!

Wie ich ja schon im August geschrieben hatte, war die Fantasiewerkstatt am gestrigen Sonntag in Telgte beim glückskoffer mit ihrem Koffer voller handgemachter dekorativer dinge vertreten. Damit ihr seht, was Euch entgangen ist, hier die Bilder meines Koffers:

Zuerst sah er so aus: alt und schmutzig,

dann habe ich mich intensiv mit ihm beschäftigt,

und so sah er aus nachdem ich ihn vollgepackt hatte.

Alle Artikel die ihr in meinem Koffer seht (und noch viel mehr) findet ihr in meinem realen Shop in der Franzstraße 97 in Bocholt. Manche Artikel gibt es auch in meinem virtuellen Shop bei dawanda.
Ganz genau online betrachten könnt ihr viele Artikel auch in meinem Portfolio auf www.fantasiewerkstatt.net.

Und übrigens: Im Augenblick gibt es bei dawanda in meinem Shop 15% Rabatt auf alles für Erstbesteller in der Fantasiewerkstatt!

 

 

 

 

Einkaufsplanung bei Peek & Cloppenburg – Shop Dich zufrieden!

Der Wechsel der Jahreszeiten bedeutet in der Regel auch immer den Wechsel der Garderobe. Ich glaube nicht, das man jede Saison in die Läden rennen muss um sich von Kopf bis Fuß neu einzudecken, vielmehr glaube ich an die langsam wachsende Lebensgarderobe und daran, das Qualität sich auszahlt. Um die richtige Kleidung für sich zu finden, reicht es nicht, der Mode nachzuhecheln oder sich von anderen „beraten“ zu lassen. Man sollte sich in Ruhe damit beschäftigen, wer man sein möchte, worin man sich wohlfühlt und was zum eigenen Leben passt. Kleidung im vorbeirennen zu kaufen während man seine Erledigungen abhakt, ist keine gute Idee. Lieber sollte man sich Zeit nehmen und sich ein Geschäft aussuchen, in dem man die nötige Auswahl und Ruhe dafür findet.

Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Fan von Peek & Cloppenburg. Schon als kleines Mädchen ging ich mit meiner Mutter in dieses große Bekleidungsgeschäft und ich gehe auch heute noch dorthin wann immer ich die Gelegenheit dazu habe. Dort gibt es alles was das Herz begehrt, ansprechend und ordentlich präsentiert. Die Atmosphäre im Laden ist besonders. Wenn man vom Lärm der Straße in das Geschäft eintritt, ist es wie in eine andere Welt kommen. Die Verkäuferinnen sind freundlich, es gibt keine engen Gänge in denen man an allem hängenbleibt und keine nervtötend laute Musik. Man kann unbehelligt und ganz in Ruhe durch alle Abteilungen streifen und das für sich passende auswählen.

Besonders mag ich die Abteilung in der man Jacken und Mäntel findet und im Düsseldorfer Haus liebe ich ganz besonders die riesengroße Abteilung in der sich traumhafte Abendkleider und Festkleider für jeden Geschmack und jede Kragenweite finden. Wenn ich da bin würde ich am Liebsten dort den Tag verbringen und den Frauen beim anprobieren und aussuchen der Schmuckstücke zusehen. Was für eine wunderbare Welt voller Möglichkeiten!

Eine gute Idee sich den Einkaufsbummel zu erleichtern ist es, vorher mal auf die Internetseite von Peek & Cloppenburg zu gehen um dort eine Vorauswahl zu treffen. Das hat den Vorteil, das man nicht abgelenkt wird und auch mal eben im eigenen Kleiderschrank nachsehen kann, ob etwas zusammen passt. Man kann sich in Ruhe alle Artikel ansehen, von allen Seiten und im Detail begutachten und auf einem Wunschzettel zusammenstellen. Außerdem kann man nachsehen, welche Artikel auch in der nächsten Peek & Cloppenburg Filiale erhältlich sind.

Ich hab mir mal ein schönes Outfit für den Herbst zusammengestellt:

Ein klassischer, raffiniert, figurfreundlich gesteppter Mantel in einem schönen Blau.

Darunter eine klassische, enge dunkelblaue Jeans,

ein cooler Sweatblazer in softem blau,

eine pinkfarbene Seidenbluse in Shirtform,

ein nietenbesetzter Gürtel und klassische blaue Lederstiefeletten.

Jetzt brauche ich noch einen Schal, ich bevorzuge Loops, die sitzen immer gut am Hals und sehen gut aus,

und eine Mütze.

Oder doch lieber einen Hut?

Schmuck ist immer eine gute Idee,

bei den Taschen kann ich mich noch nicht entscheiden. Leder oder Stoff?

Also das hat jetzt richtig Spaß gemacht!

Die Abbildungen in diesem Artikel durfte ich mit freundlicher Genehmigung der Firma Peek & Cloppenburg Düsseldorf verwenden

Es gibt zwei rechtlich und wirtschaftlich unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg.
www.peek-cloppenburg.de ist die Webseite der Peek & Cloppenburg KG. Düsseldorf deren Standorte Sie hier finden.


Modezwilling gefunden – eineiig oder zweieiig?

Neulich beim Shoppen stieß ich auf dieses T-shirt von Review.

Kurz danach, in einem anderen Geschäft bei C&A fand ich dieses Exemplar, natürlich deutlich günstiger. Auf den ersten Blick der eineiige Zwilling des ersten. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie detailliert manche Modehäuser einzelne Kleidungsstücke nachahmen. Einerseits sehe ich diesen Umstand kritisch, denn mich als Designer würde es ärgern, wenn meine Designs so schonungslos nachgeahmt würden, andererseits ist es für alle mit kleinem Budget und großer Liebe zu Mode toll, diese Nachahmer in den Geschäften vorzufinden.

Wenn man genau hinschaut, dann sieht man, das die beiden T-shirts nicht komplett identisch sind, zum Beispiel sind die Halsausschnitte verschieden und die Ärmellängen sind auch unterschiedlich. Dazu sind die blautöne etwas anders und die Schmucksteine auf dem C&A Shirt sind klar, wohingegen die auf dem Review Shirt bunt sind. aber um einen bestimmten Look zu erreichen, könnte man sie beide nehmen. Und die Fühl-Qualität der Baumwolle unterscheidet sich trotz des Preisunterschiedes nicht voneinander. Aber trotzdem zweieiige Zwillinge.

Ich persönlich würde das Shirt von Review dem von C&A vorziehen, weil mir der Farbverlauf, der Schnitt und die bunten Steinchen besser gefallen, aber vermutlich wäre ich auch mit dem C&A Shirt zufrieden gewesen, wenn ich das andere nie gesehen hätte.

Wie ist das bei Euch? Habt ihr auch schon einmal einen Modezwilling gefunden? Mich würde Eure Meinung zu dem Thema interessieren, wenn ihr also Lust habt, dann schreibt mir doch eine Nachricht dazu. Fotos von Euch und Eurem Modezwilling sind auch herzlich willkommen.